Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Beschreibung

Um in einer Praxis selbständig therapeutisch zu arbeiten, brauchen Psychotherapeuten/innen eine Heilerlaubnis. Alle diejenigen, die als Psychotherapeut/innen ausgebildet oder befähigt sind, die aber nicht Psychologie studiert haben, können beim Gesundheitsamt oder der zuständigen Bezirksregierung eine Prüfung ablegen. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie eine Heilerlaubnis und dürfen sich Heilpraktiker/in für Psychotherapie nennen. Sie können dann, genau wie ein Heilpraktiker, eine Praxis eröffnen und mit den meisten privaten Krankenkassen abrechnen.
Dieser Kurs ist eine intensive Prüfungsvorbereitung und findet tgl. von 10-17 Uhr statt. Der Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt. Bitte sprechen Sie uns an.

Kosten
1420,00 €

amara Bildungsakademie UG
Lister Meile 33
30161 Hannover

Heilpraktiker für Psychotherapie Intensivkurs

Intensivveranstaltung

HeilpraktikerIn für Psychotherapie Intensivkurs

Zlata Tomac-Wiegand

Beginn: 14.07. - 23.07.2022 
tgl. 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Anmeldung

Zum Seitenanfang