Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Beschreibung

In dieser Seminarreihe stellen wir unterschiedliche naturheilkundliche abendländische Behandlungsmethoden vor.

12.01.22 - Der Pischinger Raum Teil I - das System der Grundregulation                                                    19.01.22 - Der Pischinger Raum Teil II - das System der Grundregulation
Bereits in den 50er Jahren hat der österreichische Arzt Prof. Alfred Pischinger entdeckt, dass durchlässiges Bindegewebe die vorrangige Einheit sämtlicher Stoffwechselgeschehen ist. Er erkannte eine Grundregulation im Zwischenraum der Zellen, den Blutgefäßen, den Lymphbahnen und Nervenenden. Dieser Bereich der Extrazellulären Matrix wird seitdem nach ihm als Pischinger-Raum bezeichnet. Welche Auswirkungen diese Entdeckung auf die komplementäre Medizin hatte, ist Teil dieser beiden Seminartage.


03.02.22 - Der Säure-Basenhaushalt Teil I 
09.02.22 - Der Säure-Basenhaushalt Teil II
Der Säure-Basen-Haushalt als ein physiologischer Regelkreis hält den pH-Wert des Blutes in einem definierten Bereich.  Liegt der pH-Wert beim Menschen unter oder über diesem Wert, gerät dieser Regelkreis aus seinem Gleichgewicht. Welche Faktoren eine Rolle spielen und was das für die naturheilkundliche Behandlung bedeutet, werden wir in diesem Seminar klären.

23.02.22 - Homotoxikologie - die sechs-Phasen-Tabelle nach Dr. Reckeweg                                                         Die von Hans-Heinrich Reckeweg in den 50er Jahren zum ersten Mal beschriebenen Grundlagen der Therapie mit antihomotoxischen Mitteln werden von ihm unter dem Begriff „Homotoxikologie“ zusammengefasst.
Was sich hinter dieser Theorie verbirgt und was es für die Behandlung am Patienten bedeutet, klären wir in diesem Seminar.

02.03.22 - Reflexzonen -die Headschen Zonen                                                                                                       Die Grundlagen der Reflexzonenmassage gehen auf die Erkenntnisse des englischen Neurologen Sir Henry Head (1861-1940) zurück. Er entdeckte, dass innere Organe über Nervenbahnen mit bestimmten Hautarealen in enger Verbindung stehen. Wie wir uns dieses Phänomen in der Naturheilpraxis zu Nutze machen, ist Inhalt des Termins.

09.03.22 - Reflexzonen Teil II - Hand- und Fußreflexzonen

16.03.22 Ohrakupunktur "light" Teil I

23.03.22 Ohrakupunktur "light" Teil II

30.03.22 Iridologie / Irisdiagnostik Teil I

20.04.22 Iridologie / Irisdiagnostik Teil II 

27.04.22 Anamnese

04.05.22 Rezeptierkunde

11.05.22 Therapiepläne erstellen

Weitere Termine und Themen folgen in Kürze.
Der Hybrid Unterricht (in Präsenz und via Zoom) findet mittwochs in der Zeit von 9:30 Uhr - 12:30 Uhr statt.
Es dürfen auch einzelne Themen gebucht werden. 

Kosten: € 600,- für ein halbes Jahr
             €   48,- pro Vormittag

Kosten
600,- €/48,-€ pro Vormittag

amara Bildungsakademie UG
Lister Meile 33
30161 Hannover

Naturheilkunde

Vormittagsveranstaltung

Naturheilkunde

Annette Falke

ab 03.02.2022

Anmeldung

Zum Seitenanfang