Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Beschreibung

Die Phytotherapie ist mehr als 6000 Jahre alt und die „Mutter“ der modernen Pharmazie. Auf der Suche nach „grünen Antibiotika“ rückt die Wirkweise von Pflanzen zunehmend in den Fokus der Wissenschaftler. Aufgrund ihrer nebenwirkungsarmen Wirkweise stellt die Kenntnis der Heilpflanzen einen wichtigen Pfeiler der Naturheilkunde dar.

An diesen vier Tagen werden die Wirkstoffe und Wirkungsweisen von Heilpflanzen für die häufigsten Indikationen vorgestellt. Es werden Rezepturen für Tees, Tinkturen und Wickel sowie bewährte Pflanzenpräparate vorgestellt. Die wichtigsten Heilpflanzen werden unter Berücksichtigung ihrer Signatur, Persönlichkeit und Wirkweise vorgestellt und anhand von Abbildungen bzw. an frischen Pflanzen studiert.

Während des Kurses gibt es verschiedene Kräutertee-Aufgüsse, die zum Thema passen.

Modul I
06. & 07.05.2022, Freitag von 17 - 20 Uhr und Samstag von 10 – 17  Uhr

Teil 1 Atemwegserkrankungen, Herz-Kreislauf- und Gefäßerkrankungen

Modul II                                                                                                            15.05.2022, Sonntag von 10 - 17 Uhr                                                         

Teil 2 Harnwegs- und Prostataerkrankungen

Modul II
20. & 21.05.2022,  Freitag von 17 - 20 Uhr und Samstag von 10  – 17 Uhr                                                                                                                            Teil 3 Darm- und Magenerkrankungen, Leber-Galle-Pankreaserkrankungen, rheumatische Erkrankungen

Kosten
480,00 €

amara Bildungsakademie UG
Lister Meile 33
30161 Hannover

Phytotherapie 1 & 2

Wochenendveranstaltung

Fachfortbildung, Seminar Naturheilkunde

Barbara Bettac-Lüdeke

ab 06. & 07.05.2022
Freitag, 17 - 20 Uhr, Samstag, 10 - 17 Uhr

Anmeldung

Zum Seitenanfang