Erfolgsgeschichten: Andrea Tomczyk



Andrea Tomczyk, 41 Jahre alt, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Geschäftsführerin ihrer eigenen Praxis in Hannover.
Andrea Tomczyk Offiziell bin ich seit September 2019 Heilpraktikerin für Psychotherapie, ich hatte jedoch nach dem Abi schon den Wunsch, Psychologie zu studieren und psychologische Psychotherapeutin zu werden. Nachdem ich dann ein Sozialwissenschaftsstudium in Hannover begann und nach dem Vordiplom wieder abbrach, bin ich 2001 in eine Ausbildung in der Reisebranche gerutscht. Ich habe dort Geschäftsreisen organisiert und bin verantwortliche Ausbilderin gewesen. Mit Anfang 30 entwickelte ich eine Angst- und Panikstörung und begab mich in Therapie – das war okay, aber angstfrei bin ich danach nicht gewesen. Hinzu kam, dass mir mit 35 bewusst wurde, dass ich meinen Job, den ich jetzt ausübe, nicht bis zur Rente machen möchte. Ich habe mich selbst gefragt: „Was willst du wirklich machen?“, ganz unabhängig von den möglichen Kosten. Nach einem weiteren Versuch mit einem Psychologie-Studium bin ich zufällig auf den Heilpraktiker-Beruf Aufmerksam geworden und habe direkt gemerkt, dass es das richtige für mich ist. Und wie der Zufall will, bin ich dann auch auf das Buch „Angst und Panikattacken loswerden“ von Klaus Bernhard gestoßen. Mit dem Buch habe ich es geschafft, angstfrei zu werden – und habe Klaus Bernhard direkt eine Nachricht geschrieben und gefragt, ob er in seiner Methode ausbildet. Als er dann eine Ausbildung anbot, war ich direkt dabei.

Amara war für mich dabei ein wichtiges Sprungbrett. Ich habe dort den Heilpraktiker für Psychotherapie-Kurs gemacht und nebenher verschiedene Methoden gelernt, z.B. eine Ausbildung in der Gesprächstherapie. Was ich ebenso toll finde bei amara, dass ich mich auch auf die unternehmerische Seite einer Praxisführung vorbereiten konnte, denn dazu werden wirklich gute Weiterbildungen angeboten. Ich wurde dort super auf meine Prüfung vorbereitet und konnte sogar noch extra Prüfungsvorbereitungen bei meinen Dozenten absolvieren – das war das Beste, was ich hätte machen können! Auch nach meiner Zeit bei amara stehe ich immer noch mit vielen Personen daraus in Kontakt, außerdem hat man immer auch die Chance, sich dort noch zu anderen Themen weiterzubilden oder einfach mal so vorbeizuschauen. Einmal amara, immer amara.

Die Heilpraktiker für Psychotherapie-Tätigkeit für mich in 3 Worten:
Innovativ. Flexibel. Erfolgsgeschichten!

Zurück